WOM Systems & Channels

WOM-TouchpointsMarken und ihre Agenturpartner stehen bei der Planung und Umsetzung von Word of Mouth Strategien meist vor der Entscheidung, über welche brand owned und paid Media Touchpoints sie Earned Media – sprich WoM – im Customer Word of Mouth Journey erzeugen möchten.

Hierbei stellen sich Marken mehrere Fragen und Herausforderungen:

Als Marke haben wir eine sehr spezielle Zielgruppe bzw. sind ein Unternehmen mit B2B Zielgruppe, welche nicht sinnvoll via Social Media (z.B. Facebook) oder eine WOM Media Plattform mit Mundpropaganda angesprochen werden kann. Wie können wir hier erfolgreich eigene WoM Kanäle aufbauen?

Wie können wir eine marken-eigene voll-funktionfähige WOM Kampagne durchführen, die uns die gleichen Features und Möglichkeiten bietet einer WoM Media Plattform, ohne dass wir ein hohes Invest in Individuallösungen tätigen oder mit einer rudimentären Open-Web-Stückwerk-Lösung vorlieb nehmen müssen? Wie betreue ich hier meine besten Botschafter weiter?

Was machen wir mit unseren besten Weitererzählern nach einer Paid WoM Kampagne über eine WoM Plattform bzw. nach einer Facebook-Produkttest-Kampagne? Wie können wir diese Brand Advocates identifizieren und weiterbetreuen? Wie machen wir dies bei einer eigenständig durchgeführten WOM Kampagne?

Da MR. WOM in der Vergangenheit mehrfach mit diesen Herausforderungen aus Kundensicht betraut war, hat er für seine Kunden entsprechende Vorgehensweisen, Lösungen und Systeme im Bereich markenindividueller WOM Plattformen und Kanäle entwickelt und entsprechende Partnerschaften mit führenden Anbietern geschlossen.

 

WOM Systeme

MR. WOM arbeitet bei technischen WOM Systemlösungen für markeneigene Botschafterprogramme mit verschiedenen Anbietern und Individual-Dienstleistern zusammen. Je nach Aufgabenstellung des Kunden können dies Branded oder CoMarketing Communities, Brand Advocacy- und Botschafterprogramme oder Kundenempfehlungsysteme sein.

Marken profitieren bei eigenen Lösungen u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Macht Unternehmen unabhängig von externen WOM (Media) Plattformen oder Social Media Community Lösungen wie z.B. einer Facebook Brandpage
  • Ermöglicht den Aufbau marken-/firmeneigener Tester / Weitererzähler und die Identifizierung von Brand Advocates aus dem firmeneigenen CRM inkl. der Überführung in das Advocacy System
  • Die Lösung wird individuell für eine Marke eingerichtet und in die bestehende Web- & IT-Infrastruktur integriert
  • Das Projektmanagement aller marken-eigenen WOM & Collaborative Marketing Kampagnen kann inhouse durch die Marke selbst oder durch deren Agenturdienstleister übernommen werden
  • Für B2C und B2B WOM Lösungen geeignet.

WOM Media / Channel Beratung & Konzeption

Für Marken und Mediaanbieter, die eigene WoM Kanäle benötigen bzw. aufbauen oder optimieren wollen, bietet MR. WOM individuelle Beratungs-Lösungen an:

wom-channelsBrand WOM Channels: Entwicklung, Konzeption und Aufbau unternehmens- und markenspezifischer Word of Mouth Kanäle mit Testern, Brand Advocates (Marken-Fürsprechern) und Brand Ambassadors (Markenbotschaftern).

Special WOM Media Channels: Entwicklung, Konzeption und projektbegleitender Aufbau, Ausbau und Optimierung von speziellen WOM Zielgruppenkanälen in Kooperation mit Medienanbietern, Agenturen und Offline-Gesprächsorten, z.B. für spezielle B2B & B2C Zielgruppen. Die Beratung und Umsetzung kann hier praxisnah und ad interim mit breitem Spektrum erfolgen: Von der Strategie und Business Developement bis hin zu Marketing und Sales – etwa Verkaufstrainings zum „Medium“ WOM für das Salesteam von WOM Anbietern.

Sie möchten mehr über Ihre Möglichkeiten zum Einsatz und Aufbau von WOM Systems & Channels wissen? Dann kontaktieren Sie MR. WOM oder rufen Sie an: +41 71 4601070 – wir freuen uns über Ihre Anfrage.

 

Referenzbeispiele (WOM Channels)

Referenz 1 (2013/2014): Kjero – österreichisches WOM Startup

  • Aufgaben: Strategische Beratung WOM Media Leistungen, Marketing & Sales, Business Developement, Project Management
  • Leistungen: Konzeption Leistungsangebot und Vermarktung, Interim Management Marketing, PR, Sales & WOM Client Consulting, Speakings

Referenz 2 (2012/2013): cooala – internationale Mobile Hub & Brand Plattform

Mobile-WOM

  • Aufgabe: Kooperative Konzeption des weltweit ersten Mobilen Word of Mouth Marketing Kampagnenformats gemeinsam mit cooala, der ersten Mobile Brand Interaction Platform aus der Schweiz.
  • Leistungen: Konzeption Leistungsangebot und Vermarktung.

Referenz 3 (2012): coolbrandz – Lifestyle Blog mit Tryvertising & Social Media Buzz Medialeistungen in der französischen Schweiz

  • Aufgaben: Beratung und Mentoring im Bereich Word of Mouth Mediaangebot für Marken, Idee/Konzeption Rebranding von „coolbrands“ (besetzer Markenname) in „coolbrandz“ inkl. internationaler Domain.
  • Leistungen: Konzeption WOM Media Leistungsangebote, umfangreicher Wissenstransfer im Bereich Word of Mouth Marketing (Strategie, Markt, WOM Techniken & Tools), sowie individuelles Mentoring/Coaching.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.