Local WOM: Empfehlenswerte, weiterzählbare lokale Marken

Die vergangenen 5 Tage stand die Grenzregion Konstanz-Kreuzlingen im Zeichen der regionalen Consumer-Messe GEWA. MR. WOM hat sich das mal angeschaut, denn es gibt vor allem lokal immer Neues und „WOMMiges“ zu entdecken.

WOM Fundstück #1

Am Donnerstag, 2. Mai nahm MR. WOM an der Businesslounge der Wirtschaftsjunioren Konstanz-Hegau teil, die einen Unternehmerabend zum Thema: „Pionierregion Konstanz – fair & regional – Heute nicht auf Kosten von Morgen, hier nicht auf Kosten von anderswo“ veranstalteten. Ein nicht nur aktuelles und spannendes, sondern auch empfehlenswertes Thema, mit dem sich lokale Marken auch im Sinne der Weitererzählbarkeit positionieren können. So sorgt die Brauerei Härle als nachhaltige Brauerei für Mundpropaganda – oder wie es Gottfried Härle als Keynote-Speaker einfach sagte: „Das spricht sich rum“.

WOM Fundstück #2

Am Anlass selber traf MR. WOM auch einen Vertreter der kleinen Glückmanufaktur aus Konstanz – die mit ihren lecker-feinen Kuchen für Gesprächsstoff sorgen. Auch wenn die digitale Weitererzählbarkeit der Website z.B. noch durch Social Share Buttons optimiert werden könnte, so sind Marke, Verpackung, Design und natürlich auch der Inhalt schon sehr „wommable“ und es gibt natürlich auch eine Facebook-Präsenz. MR. WOM durfte sich davon selbst überzeugen, denn er bekam nach dem Zufallskontakt von seinem Gesprächspartner überraschenderweise einen Glückskuchen in die Hand gedrückt, der dann tagsdrauf gleich mit der Familie in nur 5 Minuten ratzfatz weggenascht wurde.

Glückskuchen

Auch die Brauerei Härle setzte am Abend auf Mundpropaganda durch Spontan-Verkostungen: Die WJ Businesslounge Besucher konnten nach der Podiumsdiskussion die „Seezüngle“ – sozusagen die Bionade-Variante vom Bodensee – als neueste Härle-Innovation probieren.

Gewa-Gröpper

WOM Fundstück #3

Das letzte WOM Fundstück entdeckte MR. WOM dann am sonntäglichen Spaziergang über die GEWA: Roddewig´s BioEis – das ab Mitte Mai auch im lokalen Einzelhandel (z.B. Edeka Baur) in der Bodensee-Region erhältlich ist. Getestet wurden die Eissorten Mango, Erdbeer und Schokolade – Prädikat: Empfehlenswert! MR. WOM hofft, dass sich dieses Eis erfolgreich rumspricht und schon bald in ganz Deutschland in aller Munde is(s)t.

IMG_1641

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.